Sommervernissage
Ausstellung

Sommervernissage

Am 23. Juni ist es wieder so weit: die alljährliche Sommervernissage der Mohr-Villa findet statt. Neben Musik, Theater, Begegnungen im Garten und guter Laune ist die Mohr-Villa auch wieder vollgepackt mit wunderschöner Kunst – und das in dreifacher Ausführung!

Raimund Schemmel wirft mit „Menschenbildern“ einen Blick auf unser tägliches menschliches Miteinander und das Konfuzius-Institut München zeigt ein facettenreiches Panorama der rasanten Entwicklung Chinas „Nihao China 1961- 2021“. Und selbstverständlich darf die Ausstellung "Perspektive" nicht fehlen. Sie zeigt Werke, die im letzten Jahr in den offenen Angeboten und Kursen der Mohr-Villa-Kunstwerkstatt entstanden sind.

Für das richtige Sommergefühl sorgt das Ensemble „Latin Groove“ der Musikschule Garching, die mit brasilianischen und afro-latinoamerikanische Rhythmen und Salsa-Klängen den schönen Mohr-Villa-Garten verzaubern.

Linde Scheringer lädt Erwachsene und Kinder zum Bilder-Geschichten-Theater ein. Mit dem Kamishibai werden Märchen aus aller Welt werden lebendig erzählt, kombiniert mit gemalten Bildern, Collagen und Figuren aus Papier.

Informationen

Datum: (Vernissage)
Zeit: 14:00 Uhr

Ort: Mohr-Villa Gelände
Barrierefreiheit:Teilweise
Schlagworte: #Ausstellung #Konzert #Sommervernissage #Theater

Mohr-Villa

Ort: Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Kontakt: treffpunkt@mohr-villa.de